werk2

Neues aus dem werk2 – Geisenheim

Date: 2013.11.14 | Category: Allgemein | Response: 0

Richtig guten Geschmack kann man nicht im Internet transportieren.

Deswegen: Lernen Sie unglaublich und uns, die Menschen dahinter, persönlich kennen. Erfahren Sie mehr über uns, unsere Philosophie und natürlich über das Produkt „unglaublich“. Besuchen Sie uns in Hamburg, Frankfurt, München oder in den Reben des Rheingaus und probieren Sie unsere Riesling-Weinschorle!

Erleben Sie unseren Kunden im Bootshaus Hafencity, Hamburg. Sprechen Sie mit Wilhelm Lerner, Partner bei Arthur D. Little, Frankfurt a.M. über aktuelle Entwicklungen im Weinmarkt und Strategien im Getränkebereich. Verbinden sie einen Ausflug in den Rheingau mit dem Termin in der wineBANK.

Bei Interesse stehen wir und unser Partner Herr Dr. Martin Kern, CEO, SAM Sensory and Marketing Ihnen ebenso für vertiefende Gespräche in München zur Verfügung. In München haben wir noch keinen Termin fixiert. Für einen kurzfristigen Termin vor Ort bitten wir um eine unverbindliche Anfrage.

Alle weiteren Informationen wie Investmentstory und Video finden Sie unter (www.seedmatch.de/unglaublich)

Wir freuen uns darauf, bei einer Flasche unglaublich mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und Ihre individuellen Fragen persönlich zu beantworten. Melden Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich für Ihre Stadt an:

Hamburg – Mittwoch, 20.11.2013
Lernen Sie uns und einen unserer überzeugten Kunden kennen.

Ort: Bootshaus Hafencity
Am Kaiserkai 19
20457 Hamburg
Bootshaus Hafencity
Uhrzeit: ab 17:00 Uhr

Frankfurt – Donnerstag, 28.11.2013
Lernen Sie uns kennen und sprechen Sie mit Wilhelm Lerner Partner, Leiter Strategy & Organization über aktuelle Entwicklungen im Weinmarkt und Strategien im Getränkebereich.

Ort: Arthur D. Little GmbH
The Squaire (Flughafen)
60600 Frankfurt am Main
http://www.adlittle.de/
Uhrzeit: ab 17:00 Uhr

Hattenheim – Samstag, 30.11.2013
Lernen Sie uns und die wineBANK in Hattenheim kennen!

Ort: wineBANK
Hauptstr. 7
D-65347 Hattenheim
http://www.winebank.de/
Uhrzeit: ab 16:00 Uhr

München – nach Absprache
Alternativ können wir bei Bedarf noch einen Termin in München anbieten. Bitte tragen Sie sich mit E-Mail bei der Umfrage ein und wir werden dann gemeinsam einen Termin finden.

>> http://doodle.com/8vqqri5yfrfs2dgi

Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Ihr unglaublich Team

Date: 2013.11.06 | Category: Allgemein, unglaublich | Response: 0

Liebe Freunde des guten Geschmacks,

unglaublich und doch ist es wahr. Mitten aus dem Herzen der wunderschönen Weinregion Rheingau kommen „unglaubliche Weinschorlen für unglaubliche Momente“. Die Idee dafür hatten wir schon lange, doch vor zwei Jahren füllten wir es erstmalig in die handliche Flasche: das coole trinkfertige Mixgetränk UNGLAUBLICH. Dieser Mix lässt keinen kalt – anspruchsvoller und frischer Genuss aus Riesling, Wasser und dem Taste von Holunderblüte, natürliche Zutaten auf höchstem Qualitätsniveau.

Bei unseren Kunden kommt es unglaublich gut an. Wir verfügen bereits heute über ein Händlernetz mit 140 Kunden von Sylt bis Stuttgart in angesagten Locations und Restaurants.

Aber jetzt geben wir – Hans-Joachim Klose, Stefan Breuer, Marc Fischer und Wolf-Steffen Schau – erst richtig Gas, um zum Marktführer für hochwertige Weinschorlen zu avancieren. Gemeinsam mit dem Unternehmen Seedmatch– das Privatpersonen die Möglichkeit gibt sich an Startups zu beteiligen – suchen wir Investoren, die an uns glauben. Die ersten 98 Investoren haben sich schon entschieden und unterstützen unglaublich. Schon mit einer Basisbeteiligung von 250 € kann man dabei sein und an unserem Gewinn profitieren.

Am besten gleich in unsere Investmentstory (www.seedmatch.de) reinschauen und selbst überzeugen! Seit dem 17. Oktober läuft die Beteiligungsphase. Nur wer schnell entschlossen ist, kann den unglaublichen Weg gemeinsam mit uns gehen.

Das Unglaublich(e)-Team
www.wie-unglaublich.de
www.facebook.com/wie.unglaublich

Date: 2013.10.26 | Category: Allgemein | Response: 0

Die Trauben vom Jahrgang 2013 sind alle im Tank und fangen langsam an zu gären, wie Ihr mitbekommen hattet, musste alles schnell gehen, durch den Regen und die milden Temperaturen hatten sich in den Trauben kleine Fäulnisnester gebildet.

Hier möchten wir an dieser Stelle nochmal Herzlichen Dank an alle sagen die es möglich machten uns zu unterstützen. Wettertechnisch hätte es letzten Samstag nicht besser sein können und wie man an den Bildern sieht hatten wir alle viel Spaß. So soll es ja auch sein, ein Winzerfest mit praktischer Anleitung ;-)

Und wie meinte Christine eine Freundin: Es war super!! Danke Euch für die erstklassige Bewirtung. So kann man arbeiten, dass wird ein grosser Wein…ich hab’s in den Fingern gespürt :-)

Date: 2013.10.12 | Category: Allgemein | Response: 0

Hallo Zusammen,

Ja, ist es schon wieder soweit  …… ist in diesem Jahr nicht wirklich angebracht zu sagen.

Nach sehr später Blüte und einem Sommer der sehr kurz war, sind die Trauben immer noch nicht soweit. Das Mostgewicht ist mit 80 – 85 Grad schon auf dem richtigen Weg aber bei 15 Promille Säure noch nicht wirklich reif. Die Riesling Trauben könnten noch ein paar Tage Sonne gebrauchen. Doch danach sieht es aktuell hier im Rheingau nicht aus und der Regen der letzten Tage war auch nicht wirklich gut.

Aktuell planen wir die Lese mit den folgenden Samstagen am:

19.10.2013
26.10.2013 
02.11.2013

Nächsten Samstag der 19.10.2013 könnte man dann eine erste Vorlese machen und dann hoffen, dass das Wetter sich hält. Wer im letzen Jahr dabei war wird sich erinnern das zwei Wochen am Geschmack viel ausmachen können.

Bitte meldet euch an welchen Terminen ihr Lust und Zeit habt uns bei der Weinlese zu helfen,  wir würden uns dann kurzfristig jeweils am Freitag melden und sagen wann es dann am Samstag losgeht. Wir brauchen schon ein paar Hände da wir sicher selektieren müssen, wir zählen auf Euch und freuen uns wie immer Euch bei mehr als Weck Worscht und Wein im werk2 begrüßen zu können.

Hier ein paar Impressionen vom Letzen Jahr von unserem Freund und Photograf Fredi Lienhard aus der Schweiz – Danke


Viele Grüße aus dem werk2 von Petra, Luke und Hans-Joachim


Date: 2013.10.12 | Category: Allgemein | Response: 0

Ein starkes Team, dass Bestnoten kassiert! Unglaubliche 175 Jahre im Dienste unserer Kunden … das will gefeiert werden.

Diesmal etwas anders die werkslounge on tour SPEZIAL machte bei den Küchenhelden in Wiesbaden Dotzheim halt. Was haben Küche und Wein und unglaublich gemeinsam. Wo trifft man sich, bleibt auf einem guten Glas Wein länger sitzen …… somit war die Idee geboren, 175 Jahre sollten gemeinsam mit den treuen Kunden und Lieferanten gefeiert werden. Natürlich mit einem guten Glas Wein und mit unglaublich wurde gemeinsam angestoßen.

Mit dabei war DJ UK. der dem Küchenstudio die musikalische Note gab, Licht Akzente gaben die passende Stimmung. Für den kleinen Hunger gab es Fingerfood von Jörg.

Die Räume nach den Umbaumaßnahmen haben das passende Ambiente geliefert. Diese Ausstellung von Leicht Küchen ist im Rhein-Main-Gebiet aktuell einzigartig so Herr Ingo Viertler. Es war eine gelungene Veranstaltung.

Hier geht’s zum Video der Veranstaltung der Küchenhelden

Veranstaltung für geladene Gäste war am 26.09.2013 von 18:00 bis 23:00 Uhr


 



Date: 2013.10.03 | Category: Allgemein | Response: 0

Finissage am 06. Oktober 2013 hier in der Waas.sche-Fabrik

Guten Wein genießt man in schöner Atmosphäre – es bleibt die Erinnerung des edlen Geschmacks.
 Schöne Gemälde schmücken den Raum – eine bleibende Note besonderer Kunst.

Wir werk2 und SittART haben uns zusammen getan, um den Weingenuss zu bewahren, am 6. Oktober haben Sie die Möglichkeit die Künstlerin Sitta Derstroff bei Ihrer Finissage ab 14.30 Uhr bei Gitarrenkläge mit Jürgen Gentemann persönlich kennenzulernen.

Unser gemeinsames Projekt können Sie schmecken und sehen, es ist ein köstlicher Genuss mit visuellem Eindruck. Eine Inspiration, Sie können die Werke käuflich erwerben als Geschenk, hübsch verpackt zu einem besonderen Anlass oder um sich selbst eine Freude zu machen.

Wein und Kunst kann individuell zusammengestellt werden. Alles weitere auf Anfrage unter www.werk2@weine.de

Ort: Waas.sche-Fabrik, Winkeler Str. 100b in 65366 Geisenheim

 PS: Beim Smalltalk auf der Finissage können Sie unseren smalltalk geniessen ;-)

 

Date: 2013.09.17 | Category: Allgemein | Response: 0

Was gibt es Neues

Vielleicht ist es dem ein oder anderem schon aufgefallen. Wir die Winzer bei der Veranstaltung „Wein Genuss am Morschberg“ haben ein neues Design und finden dieses super gelungen.

 

Was hat sich nicht geändert

Wir sind wieder mit dabei und freuen uns schon auf euch. Mit dabei haben wir unsere Kollektion aus dem Jahr 2011 und 2012 mit smalltalk und dreamweaver. Sollte es mit der Sonne am Himmel wieder erwarten nichts werden, dann holen wir uns die Sonne mit unserem liquid sun in das Glas und bei etwas kühleren Temperaturen, kommt unser Spätburgunder ruby ins Spiel. Und wer es etwas prickeliger mag dem schenken wir unseren pearl ins Glas oder die etwas anderer Variante unseren unglaublich, dieser steht für unglaubliche Momente und dafür sorgen wir ;-)

Ihr seht wir sind für alles gerüstet. Ihr könnt einen schönen Tag entweder am Samstag oder Sonntag im Rheingau zwischen den Reben mit Blick auf den Rhein bei uns genießen.

Werk2 und Team 

 

Termin/Uhrzeit


Sa. 21. Sep 2013 ab 15:00 Uhr

So. 22. Sep 2013 ab 11:00 Uhr

Weitere Informationen findet ihr unter:

www.morschberg.de

Faceboock

Date: 2013.09.14 | Category: Allgemein | Response: 0

Ausstellung vom 01.09  bis 06.10 2013

Guten Wein genießt man in schöner Atmosphäre – es bleibt die Erinnerung des edlen Geschmacks. 
Schöne Gemälde schmücken den Raum – eine bleibende Note besonderer Kunst.

Wir werk2 und SittART haben uns zusammen getan, um den Weingenuss zu bewahren:

Es sind die Erden aus den Weinbergslagen Hattenheimer Schützenhaus und Hassel, in denen die Weine gedeihen. Sie sind Sonne, Wind und Wetter ausgesetzt, diese bilden die Grundlage der SittART-Kunstwerke. Wie die Weine, so die Werke: jeder Jahrgang anders, einzigartig und individuell.

Unser gemeinsames Projekt können Sie schmecken und sehen, es ist ein köstlicher Genuss mit visuellem Eindruck. Eine Inspiration, Sie können die Werke käuflich erwerben als Geschenk, hübsch verpackt zu einem besonderen Anlass oder um sich selbst eine Freude zu machen.

Wein und Kunst kann individuell zusammengestellt werden. Alles weitere auf Anfrage.

 

Die WERKSCHAU 2.0 „ERDTÖNE“ ist täglich von 09.00 – 18.00 Uhr und nach Absprache geöffnet. Freitags von 14-18 Uhr ist die Künstlerin persönlich anwesend.

Date: 2013.04.15 | Category: Veranstaltungen, werk2 | Response: 0

Wir, werk2 und Wein & SektGut Stefan Breuer öffnen in diesem Jahr die Tore zur Straußwirtschaft in der Waas.schen Fabrik in der Winkler Straße 100b in Geisenheim.

 

25. bis 28. April 2013

Do. und Fr. ab 17.00 Uhr

Sa. und So. ab 15.00 Uhr

 

Wir präsentieren Ihnen in diesem Jahr nicht nur unser vielfältiges kulinarisches Angebot, sondern wir haben uns für Sie ein Projekt der etwas besonderen ART einfallen lassen.

Wohin mit den Kleinen beim Schoppen trinken? Bei uns bringt man sie einfach mit! Während Sie entspannt mit Freunden unsere Weine verkosten, ganz in Ruhe Ihr Essen genießen, haben Ihre Kinder die Möglichkeit für Muttertag etwas zu gestalten.

Samstag den 27.04.2013 von 15.00 bis 19.00 Uhr wird Michaela Viertler, in ihrem Fotostudio „Michaela Diana Viertler“ hier in der Waas.schen Fabrik ist, ein mini -Lifeshooting mit Ihrem Nachwuchs machen.

Sonntag den 28.04.2013 von 15.00 bis 19.00 Uhr wird Sitta Derstroff, in ihrem Atelier SittART mit Ihren Kindern künstlerisch arbeiten und ein Werkstück fertigen.

In jeden Fall haben Ihre Kinder Spaß und sie können die individuellen Geschenke gleich mit nach Hause nehmen. Wenn Sie diese Angebote nutzen möchten, berechnen wir Ihnen pro Stück 8,00 EUR für Material und Aufwand.

Hinweisen möchten wir Sie auch noch auf das Projekt KUNST & WEIN von SittART und werk2, bei dem die Erden der Weinbergslagen des Weingutes bleibende Spuren hinterlassen.

Weitere Info dazu www.werk2.de und www.atelier-sittart.de

Date: 2013.03.12 | Category: Allgemein | Response: 0

Jetzt ist das Jahr schon mehr als zwei Monate alt und der eine oder andere wird sich Fragen, was machen den die Weine vom werk2. Einfache Antwort, sie ruhen noch und werden es auch noch ein wenig tun.

Viel ist zu lesen über den 12er und das Meiste stimmt auch, insbesondere über den langen Herbst im letzten Jahr, reife Trauben die wir ernten konnten…..

Wer das Glück hatte am zweiten Termin „Winzerfest mit praktischer Anleitung„ :-) dabei sein zu können, konnte probieren wie reife Trauben schmecken können. Da wir unseren Weinen Zeit geben sich zu entwickeln ist geplant, diese erst Ende Mai abzufüllen.

Die eine oder andere Fassprobe wird es Ende April zu den Schlemmerwochen 2013 sicher geben. Womit wir dann auch schon bei den Terminen sind, an denen die Weine aus dem werk2 probiert und getrunken werden können.

Vom 25.4. – 28.4. öffnen wir unsere Türen in der Waas.schen Fabrik im Rahmen der Schlemmerwochen 2013. Im frisch renovierten Ambiente kann man im geschützten Hinterhof Feines aus der Region zu unseren Weinen genießen.

Unsere Weinregale sind in der Vinothek gefüllt, sodass man auch gleich ein paar Flaschen für den heimischen Genuss mitnehmen kann. Mit dabei ist Stefan Breuer vom Wein & SektGut Stefan Breuer, der mit seinen Weinen die Palette rund um den Riesling und Spätburgunder erweitern wird. Und da ist noch das Trendgetränk an seinem Heimatort „unglaublich“ die Weinschorle 2.0, ein Gemeinschaftsprodukt, welches im letzten Jahr auf Sylt und an anderen bekannten Orten in Deutschlands für Furore gesorgt hat. Genau das Richtige um am Nachmittag in der Sonne, den Frühling im Rheingau zu genießen.

Wir planen Projekte der besonderen Art mit SittART und Fotostudio Michaela Diana, die Planungen laufen auf Hochtouren, wir werden Euch separat per Email, Facebook und Blog informieren. Also genügend Gründe an den Schlemmertagen in der Waas.sche Fabrik vorbeizukommen.

In der folgenden Woche vom 03.05. – 05.05. geht es dann nahtlos weiter am Rhein mit dem BAN Festival auf den Rheinwiesen in Geisenheim. Bereits zum dritten Mal findet das Kulturfestival für Jung und auch für die Jung gebliebenen unter uns statt. Dort findet ihr uns am Gemeinschaftsstand der Geisenheimer Winzer.

Und schon mal Vormerken: Im September gibt es wieder das Weinfest am Morschberg vom 21.09. – 22.09. Geisenheimer, Marienthaler und Johannisberger Weingüter laden ein zum vierten Weinfest am Panoramaweg auf dem Morschberg inmitten der Weinberge.

Wer nicht so lange warten will und befürchtet bei den nächsten Sonnenstrahlen, auch wenn es gerade einen Wintereinbruch gibt, auf der Terrasse auf dem Trockenen zu sitzen für den haben wir unsere Frühlingsangebote:

 

12 Flaschen smalltalk  2011           zu 78,- Euro  incl. Versand in Deutschland

6  Flaschen dreamweaver 2011       zu 60,- Euro incl. Versand in Deutschland

24 Flaschen unglaublich                 zu 55,- Euro incl. Versand in Deutschland

 

Da sollte doch für jeden etwas dabei sein :-)

Wie freuen uns von Euch zu hören oder Euch bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Hans-Joachim Klose und Team